AGB

Allgemeine Geschäftsbestimmungen (AGB)
Stand 2014

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen von berufswaesche.ch / Häfliger Hotelbedarf GmbH und dessen Lieferanten an Kunden. 

Mündliche Abreden haben keine Rechtswirkungen.

Diese Geschäftsbedingungen gehen allfälligen Einkaufsbedingungen des Kunden vor.

 

Bestellung

Der Netto-Mindestbestellwert beträgt Fr. 50.00
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
Bestellungen per e-Mail, Fax sowie Telefon unterstehen genauso den AGB's wie Shopbestellungen, auch wenn da keine AGB's bestätigt werden müssen.

Bitte nur den Artikel in der Grösse bestellen, den Sie auch kaufen möchten. 
Kauf mehrerer Teile zur Auswahl ist leider nicht möglich!
Kein Versand von "Musterware".

 

Angebot

Die Preis- und Modellangaben sind freibleibend und können ohne vorherige Bekanntgabe geändert werden.
Kleine Abweichungen zwischen Abbildungen und Artikeln sind zulässig und begründen keinerlei Ersatzansprüche.

 

Preise

Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizerfranken.
Bestellungen aus dem Ausland werden mit dem angegebenen Preis in Euro in Rechnung gestellt.
Preisänderungen bleiben vorbehalten.

 

Kleinmengenzuschlag

Für Bestellungen unter Fr. 100.00 Netto-Warenwert wird ein Kleinmengenzuschlag von Fr. 10.00 erhoben.
Eventuelle Kleinmengenzuschläge des Fabrikanten oder Importeurs werden in tatsächlicher Höhe dem Empfänger belastet.

 

Porto und Kosten

Die entstandenen Porto- und Verpackungskosten werden dem Kunden belastet.
Bitte beachten Sie, dass bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen können, die von Ihnen zu tragen sind.

 

Lieferung

Es werden nur ganze Verkaufseinheiten (VE) geliefert.
Entspricht die bestellte Stückzahl nicht der angegebenen Verkaufseinheit, wird auf die nächste Einheit aufgerundet.
Sämtliche Lieferungen stehen unter dem Vorbehalt des Zwischenverkaufs und der Liefermöglichkeit. 

Alle Sendungen reisen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. 

Artikel der KWINTET (Bragard, Fristads-Kansas ClinicDress und aCode), Dyneke sowie Dickies haben aktuell eine Lieferdauer von 6-8 Wochen. 

Je nach Hersteller können, Lieferungs- und Zollbedingt längere Lieferzeiten auftreten.

Sämtliche Bestellungen werden nach Zahlung der Vorausrechnung ausgeführt.

 

Zahlung

Die Gesamtkosten sind innert 10 Tagen ab Bestellbestätigung / Fakturadatum (Verfalltag) ohne Skontoabzug auf das im Bestätigungsmail (bei Kunden auf Rechnung gemäss Einzahlungsschein) festgelegte Konto zu bezahlen.
Bei verspäteter Zahlung des Kunden ist ein Verzugszins von 7% geschuldet. 

Bei 1. Mahnung werden Fr. 10.00 verrechnet, bei 2. Mahnung Fr.20.00, bei 3. Mahnung Fr. 50.00, und gelten als geschuldet. 

Unberechtigte Abzüge werden mit Fr. 10.00 Bearbeitungsgebühr nachgefordert.
Gegen Rechnung (<500.-CHF) werden nur langjährig bestehende Kunden beliefert.

Neu- und Privatkunden haben folgende Zahlungsmöglichkeiten: Kredit- / PostCard, Vorauskassa.

 

Beanstandungen

Beanstandungen müssen spätestens innert 5 Tagen schriftlich (E-Mail) gemeldet sein.

 

Rückgabe

Neuwertige Lagerware (ungebraucht und Originalverpackt) kann. aber nur nach vorheriger Absprache, innert 8 Tagen an den Lieferanten zurückgesandt werden. 

Retournierte Ware ohne vorherige Absprache wird nicht berücksichtigt.
Für Rücknahme und Umtausch gelten die entstandenen Kosten von 15% (min. Fr. 10.00 plus Porto/Versandkosten)) als geschuldet. 

Lieferverzögerungen berechtigen nicht zu einer Rückgabe. Die angegebenen Lieferzeiten sind nicht verbindlich.

Spezialbestellungen und Sonderanfertigungen (Druck, Gravuren, Stickereien ect.), Liquidationsartikel, Restposten sowie bereits ausverkaufte Artikel sind von einer Rückgabe oder Umtausch ausgeschlossen.

Ein generelles Umtausch-/Rückgaberecht besteht nicht.

 

Eigentumsvorbehalt

Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Rechnungsstellers.
Unbezahlte Waren dürfen weder verkauft, verpfändet noch zur Sicherheit an Dritte übergeben werden.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Alle im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB stehenden Streitigkeiten unterstehen schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist, vorbehaltlich anderslautender gesetzlicher Bestimmungen, Bern, Schweiz.
Der Kunde bestätigt mit dem Anklicken des entsprechenden Häckchens beim Bestellvorgang explizit, dass er mit diesen AGB einverstanden ist.
Er akzeptiert sie unter Einschluss der Gerichtsstandsvereinbarung als Bestandteil des mit der Häfliger Hotelbedarf GmbH / berufswaesche.ch abgeschlossenen Kaufvertrages.

Zuletzt angesehen